Das Meer wird nicht voll

ein Konzert über Schicksal und Hoffnung

Die Capella Vocale München freut sich auf ihr erstes Konzert mit dem neuen Chorleiter Jakob Steiner.
Unter dem Titel “Das Meer wird nicht voll” werden Chorwerke über Schicksal und Hoffnung von Johann Herrmann Schein, Wilhelm Berger, Karlheinz Stockhausen, Thomas Jennefelt und anderen zu hören sein. Zwischen den Chorstücken wird, gespielt von Fanny Chellé, Klarinettenmusik erklingen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Samstag, 04.02.2023, 17.00 Uhr, in der Himmelfahrtskirche München Sendling


Bei Facebook